Google+

Rezept vegetarisch: Ruccola-Tomaten-Salat

Hinterlasse einen Kommentar

31. August 2012 von Kuchenkrümel Blog

20120830_204216_22

Und das brauchst du (2 Portionen):

  • 1 Päckchen Ruccola (ca. 125g)
  • ca. 15-20 Cocktailtomaten (kleine Tomaten)
  • eine Hand voll Pinienkerne
  • eine Hand voll Parmesan, am besten am Stück
  • etwas Petersilie, Schnittlauch und Basilikum, am besten frische Kräuter aus dem Garten
  • Balsamico-Essig und Oliven-Öl

Und so geht’s:

Den Ruccola handverlesen und auf Verschmutzungen untersuchen. Vorsichtig waschen und trockentupfen (wenn er sauber ist, dann nicht waschen sondern einfach so verwenden). Tomaten waschen und halbieren. Ruccola und Tomaten in eine Salatschüssel geben. Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten (höchste Stufe, oft Pfanne schwenken, wenn die Körner anfangen zu knacken oder pfeifen noch braun werden lassen – das duftet dann so schön. fertig). Parmesan hobeln und die Hälfte auf den Salat geben. Pinienkerne ebenfalls zu dem Salat geben. Mit Essig und Öl abschmecken. Achtung nicht zu viel Essig, da Ruccola an sich schon recht scharf ist.

Kräuter waschen und grob klein schneiden.

Salat auf dem Teller anrichten. Mit dem restlichen Parmesan und den Kräutern bestreuen und garnieren.

Fertig :)

Geht total schnell und schmeckt SUPER LECKER :)

Den Salat hat uns gestern mein Schatz zum Abendbrot gemacht :)

Liebe Grüße,
Beau

Advertisements

schreibe einen Kommentar:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow on Bloglovin

Archive

Besucher

  • 172,809 Aufrufe
Top Food-Blogs
Kuechenplausch

Impressum

wordpress stat
%d Bloggern gefällt das: