Google+

Wir machen Feuerzangenbowle

Hinterlasse einen Kommentar

28. Dezember 2012 von Kuchenkrümel Blog

DSCN8859_400

Und das brauchst du:

Zubehör:

  • 1 Feuerzangenbowle
  • 1 Zuckerhut-Halter
  • 1 Teelicht
  • 1 Topf für den Glühwein
  • 1 Kelle zum Ausschenken
  • Gläser zum Trinken
  • 1 funktionierendes Feuerzeug oder Streichhölzer

Zutaten:

  • 4 Flaschen Wein, davon mind. 2 Flaschen trockenen Rotwein
  • 2 Bio-Orangen (Schale unbehandelt)
  • 1 Bio-Zitrone (Schale unbehandelt)
  • Nelken
  • 3 Sternanis
  • 2 Zimtstangen
  • 1 Zuckerhut
  • etwas Prima-Sprit (70%)

Und so geht’s:

1. Glühwein kochen

Für den Glühwein kann man alles an rotem Wein nehmen, was man noch so im Haus hat (Glühwein, Erdbeerwein, Fruchtwein, etc.). Die Hälfte sollte allerdings trockener Rotwein sein. Den Wein in einen grossen Topf geben.

Orangen und Zitrone heiss abwaschen und in Scheiben schneiden. 2 Orangenscheiben mit Nelken spicken. Alles zusammen mit Sternanis und Zimtstangen zu dem Wein geben und vorsichtig erhitzen (nicht kochen!). Anschliessend mind. 15 Min. ziehen lassen.

DSCN8809_800

Nun den Glühwein noch einmal richtig erhitzen (nicht kochen!) und in das Glasgefäss der Feuerzangenbowle geben. Teelicht anzünden und drunter stellen. Halter auf das Gefäss legen. Zuckerhut auf den Halter legen (mit dem grossen Ende an die grösste Öffnung des Halters). Prima Sprit drüber giessen und den Zuckerhut so tränken. Zuckerhut anzünden :-)

Jetzt schmilzt der Zucker und tropft in den heissen Glühwein.

Sollte zum Schluss noch etwas Zucker auf dem Halter sein, diesen einfach zu der heissen Bowle geben. So lösst sich der Zucker.

Viel Spass und Prost! :-)

Advertisements

schreibe einen Kommentar:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow on Bloglovin

Archive

Besucher

  • 179,050 Aufrufe
Top Food-Blogs
Kuechenplausch

Impressum

wordpress stat
%d Bloggern gefällt das: