Google+

Jaaa endlich – mein erster Barbie Kuchen

1

8. Februar 2014 von Kuchenkrümel Blog

Hallo zusammen,

endlich ergab sich die Gelegenheit für mich, einen Barbie Kuchen für einen Kindergeburtstag (7. Geburstag) einer Freundin zu machen :) Es hat ja so viel Spaß gemacht. Da kann man so richtig schön ausgelassen kitschig sein :D

Aber, es gab einige Einschränkungen.

  1. Es sollte nur Rührkuchen sein
  2. Es durfte keine Creme verarbeitet werden
  3. Außen sollte nur Schokoladenglasur aus Vollmilch-Schokolade sein
  4. Fondant-Verzierungen können sparsam eingesetzt werden

Nach langem Überlegen ist dann das dabei herausgekommen :)

Dabei habe ich einen Marmor-Gugelhupf und normalen Rühr-Kuchen gemacht und übereinander gestapelt. Als Glasur habe ich dieses Rezept von Chefkoch verwendet. Das hat erstaunlich einfach funktioniert ohne komplizierte Zutaten. :)

Wie gefällt er euch?

Viele Grüße von Bea

Advertisements

Ein Kommentar zu “Jaaa endlich – mein erster Barbie Kuchen

  1. evilmichi sagt:

    Mariposa <3 die würd ich auch sooo gern mal machen!

schreibe einen Kommentar:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow on Bloglovin

Archive

Besucher

  • 179,048 Aufrufe
Top Food-Blogs
Kuechenplausch

Impressum

wordpress stat
%d Bloggern gefällt das: