Google+

3D stand up Minion Cake

2

9. Juni 2014 von Kuchenkrümel Blog

Guten Morgen meine Lieben,

heute möchte ich euch gerne noch meinen Minion Kuchen von letztem Samstag zeigen. Dieser zierte zusammen mit Minion Cake Pops die Kaffeetafel der Minion Party anlässlich der Geburtstagsfeier meiner besten Freundin.

DSCN5014-222-222

Diese Anleitung von Ann Reardon hat mir dabei sehr geholfen. Ihr findet sie hier. Dort findet ihr auch ein Video dazu.

Für meinen Minion habe ich 4 Kuchen à ca. 14cm gebacken. Und zwar Eierlikörkuchen. Das Rezept findet ihr bei Tortentante hier.

Eierlikörkuchen:

  • 6 Eier
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 250 gr. Puderzucker
  • 1/8 l Öl
  • 1/4 l Eierlikör
  • 250 gr. Mehl
  • 1 Pck. Backpulver

Die Eier sollten Zimmertemperatur haben. Also erst mal aus dem Kühlschrank holen und in der Zwischenzeit die Backform(en) vorbereiten.

Meine Kuchen habe ich jeweils in einem Backrahmen gebacken. Diese sind mit Backpapier randhoch auszukleiden und zu fixieren. Optional, aber wirklich sehr zu empfehlen, kann auch schon die Isolierung vorbereitet werden (-> Backen mit der Isoliermethode).

Nun zunächst alle Zutaten abmessen: Öl und Eierlikör im Messbecher, Mehl und Backpulver, Puderzucker.

Die Eier mit dem Vanillezucker in eine große Schüssel geben und ca 5 Min aufschlagen bis die Masse weißlich und super schaumig geworden ist. Dann [ohne Rühren] das die Öl-Eierlikör-Mischung und die Mehlmischung dazugeben und noch mal ganz kurz auf höchster Stufe des Handrührgerätes vermischen. Nicht zu lange rühren!

Den Teig gleichmäßig auf 2 Backrahmen aufteilen. Die Formen sollten max. halb gefüllt sein.

Und ab damit in den Ofen bei 165 °C O/U Hitze, ca 1h. !Stäbchenprobe!

+++++++++++++++++++++

Für die Füllung habe ich ein Pralinenrezept abgewandelt :) Mhhh war die lecker.

Erdbeer-weiße Schokoladen-Ganache

  • 90 gramm passiertes Erdbeerpüree
  • 20 gramm Sahne
  • 300 gramm weiße Kuvertüre

Das Erdbeerpüree mit der Sahne bei mittlerer Hitze aufkochen lassen und 1 Min kochen lassen. Von der Herdplatte nehmen und kurz abkühlen lassen. Über die feingehackte Kuvertüre geben, ca 1-2 Min ziehen lassen und anschließend gut durchrühren. So lange weiterrühren, bis keine feste Kuvertüre mehr übrig ist. Ggf. noch mal kurz über einem Wasserbad erhitzen.

Ggf. mit Cognac abschmecken ;)

+++++++++++++++++++++

Hier nun die Bilder :)

 

Advertisements

2 Kommentare zu “3D stand up Minion Cake

  1. Sophia sagt:

    Hallöchen,

    Ist die Himbeer – Ganache Fondanttauglich ?
    Danke dir schon mal ,)

    Lg Sophia

schreibe einen Kommentar:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow on Bloglovin

Archive

Besucher

  • 179,050 Aufrufe
Top Food-Blogs
Kuechenplausch

Impressum

wordpress stat
%d Bloggern gefällt das: