Google+

Erfrischender Gurkensalat in 15 Minuten

Hinterlasse einen Kommentar

28. September 2014 von Kuchenkrümel Blog

Hallo meine Lieben,

heute möchte ich mit euch mein Lieblings-Gurkensalat-Rezept teilen. Es ist schnell gemacht und zumindest ich habe dafür meist alles im Haus (bis auf die Gurke vielleicht) :) Da es mehr so ein Pi-mal-Daumen-Rezept ist müsst ihr viel abschmecken und ich kann euch leider keine genauen gramm-Angaben nennen … Aber ihr bekommt das schon hin :)

Gurkensalat

Und das braucht ihr:

  • Salatgurke (ich rechne pro Person eine ganze Gurke als Salat, für einen Beilagensalat reicht sicher auch eine halbe pro Person)
  • Wasser
  • Kräuteressig
  • Zucker
  • Dill
  • kaltgepresstes natives Öl, zB Olivenöl

 

Und so geht’s:

Gurke waschen und raspeln. Auf 2 Salatgurken gebe ich 1 EL Öl. Ca 2-3 EL Dill dazugeben, wie ihr mögt (bei frischem Dill braucht ihr sicherlich weniger). Einen guten Schuss Essig dazu geben und erstmal richtig durchrühren. Jetzt ungefähr genauso viel Zucker dazugeben wie ihr Essig genommen habt. Und einen großzügige Portion Wasser, damit die leckere Gurkensalat-Soße entsteht ;)

Nochmal richtig gut durchrühren und abschmecken. Schmeckt er euch zu sauer – mehr Zucker. Schmeckt er euch zu süß – mehr Essig :) Ganz einfach oder?

Wenn ihr den Salat abgeschmeckt habt und für gut befindet nochmal schön eine ganze Weile durchrühren, damit sich die Zuckerkristalle auflösen.

FERTIG :)

Guten Appetit.

Eure Bea.

Advertisements

schreibe einen Kommentar:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow on Bloglovin

Archive

Besucher

  • 172,809 Aufrufe
Top Food-Blogs
Kuechenplausch

Impressum

wordpress stat
%d Bloggern gefällt das: