Google+

Rezeptempfehlung Basic Vanille- und Schokomuffins

Hinterlasse einen Kommentar

17. März 2015 von Kuchenkrümel Blog

Hallo meine Lieben,

heute möchte ich euch 2 ganz leckere Basic Rezepte für Vanille- und Schokomuffins vorstellen. Und zwar hab ich sie bei Bake Club gefunden. 4 Feinschmecker haben sie auch Test-Verkostet. Das Ergebnis findet ihr ganz unten nach dem Rezept. :)

Schoko-Vanille-Muffins1_rw

Vanille MuffinsRezept Link

Und das brauchst du für 12 Stück:

  • 100g Butter
  • 140g Zucker
  • 2 Eier
  • 180g Mehl
  • 125 ml Milch
  • 1,5 TL Backpulver
  • Mark einer Vanilleschote

 

Und so geht’s:

Butter und Zucker schaumig schlagen. Eier dazugeben und vermischen. Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch dazugeben und so lange rühren, bis einer schöner glatter Teig entstanden ist. Mit Vanille abschmecken. Muffinform mit Papierförmchen auslegen, Teig einfüllen und bei 160°C 20 Min. backen. Nach dem Backen Muffins aus der Muffinform nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Schoko-MuffinsRezept Link

Und das brauchst du für 12-14 Stück:

  • 170ml Wasser
  • 60g Back-Kakao
  • 190g Mehl
  • 260g Zucker
  • 1,5 TL Backpulver
  • 0,5 TL Natron
  • 80g Stärke
  • 170g Butter
  • 2 Eier

 

Und so geht’s:

Wenn ihr keine starke Küchenmaschine habt, dann folgt der Anleitung im obigen Video-Link. Ich habe die Muffins genau wie die Vanillemuffins in meinem Thermomix gemacht.

Heißes Wasser und Kakao in den Thermomix geben und kurz auf Stufe 4 ca 10 Sek. vermischen. Restliche Zutaten dazugeben (ganz obendrauf das Ei, damit es nicht sofort mit dem heißen Wasser in Kontakt kommt und gekocht wird) und ca 1 Min bei Stufe 4 gründlich zu einem glatten Teig vermischen. Muffinform mit Papierförmchen auslegen, Teig einfüllen und bei 180°C Umluft 18 Min. backen. Nach dem Backen Muffins aus der Muffinform nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Testergebnis:

Die Vanillemuffins haben von allen 4 Testern ein sehr gut und mhhh lecker erhalten. Sie schmecken warm und kalt einfach göttlich. Die Schokomuffins haben allen 4 Testern gut geschmeckt, allerdings kam auch von allen die Anmerkung, dass sie sehr „chewy“ sind also eher Brownie-like. Also nicht fluffig, dafür aber umso schokoladiger. Sie schmecken warm und kalt sehr lecker und sehr schokoladig. 1 Tester fand sie sogar zu schokoladig. Wenn man sie eiskalt aus dem Kühlschrank isst, schmecken sie als ob man in einer Tafel Schokolade beißt. Ich probiere mal noch ein wenig rum, um sie zu verbessern.

Liebe Grüße

eure Bea.

Advertisements

schreibe einen Kommentar:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow on Bloglovin

Archive

Besucher

  • 179,048 Aufrufe
Top Food-Blogs
Kuechenplausch

Impressum

wordpress stat
%d Bloggern gefällt das: